Lasst uns nach Jerusalem hinaufziehen


Lasst uns nach Jerusalem hinaufziehen

Artikel-Nr.: 416

Auf Lager

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,24 kg


Lasst uns nach Jerusalem hinaufziehen - Ein Ruf zur Wallfahrt mit den Pilgerpsalmen (Psalm 120 - 134)

Paperback, 114 Seiten

Die historische Stadt Jerusalem ist die meist umstritt enste Immobilie auf dem Planeten Erde. Die wutentbrannten Diskussionen über ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft scheinen kein Ende zu nehmen. Die meisten Völker der Erde weigern sich, Botschaften in Jerusalem anzusiedeln, und die Weltführer versuchen gegen die Wünsche des Großteils der Einwohner, die Stadt zu teilen. Israel hat Jerusalem zu seiner ungeteilten ewigen Hauptstadt erklärt. Gleichzeitig versuchen viele Führer der arabischen Nachbarstaaten die Existenz jeglicher jüdischen Geschichte innerhalb der Stadt, in der der von Salomon erbaute jüdische Tempel stand, zu leugnen. Der Tempel wurde später von den aus der Verbannung Babylons zurückgekehrten Juden wieder aufgebaut, ebenso tat es Herodes etwa 2000 Jahre später unter römischer Besatzung.

Innerhalb der Bücher der Psalmen in der Bibel gibt es fünfzehn Wallfahrtslieder, die das tiefe Verlangen nach Jerusalem ausdrücken, das im Herzen des jüdischen Volkes verborgen liegt. Diese historischen Lieder sprechen zu denjenigen, die sich nach Intimität mit Gott sehnen, und sie inspirieren bibelgläubige Menschen, die aufwärts gerichtete Pilgerreise nach Jerusalem anzutreten. Dieses Buch bringt sie hinauf nach Jerusalem und bietet ein zeitgemäßes Verständnis der heiligen Stadt durch die Wallfahrtslieder in Gott es Wort.

Colin Mitchell, ein Jude, lebt mit seiner nichtjüdischen Frau Helen auf dem Berg Carmel in Nord Israel. Der Schwerpunkt ihres Dienstes in der Gemeinde Kehilat HaCarmel liegt auf „Dem Einen Neuen Menschen“ aus Juden und Arabern/Heiden – Gottes Design für Sein Königreich (Epheser 2,15). Colin und Helen sind israelische Staatsbürger. Sie kamen 2009 von London. Colin hilft mit der Leitung der Unterkunft für afrikanische Flüchtlinge auf dem Gemeindegrundstück. Er lehrt in der Schule des Dienstes innerhalb der Gemeinde und in Versammlungen, die von Delegierten aus der ganzen Welt besucht werden. Colin und Helen haben einen wachsenden Dienst als Gastsprecher auf Konferenzen und Gemeinden im Ausland. Sie leben einen verbindlichen Lebensstil der Anbetung und Fürbitte. Colin ist der Vater von zwei jungen Erwachsenen in London.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Begegnungsorte mit Gott Begegnungsorte mit Gott
8,00 *
Auserwählt Auserwählt
19,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Bücher anderer Verlage, Bücher